Täter sind Teenager

Zu altmodisch: Diebe geben geklautes Handy zurück

Berlin - Weil es ihnen zu altmodisch war, haben drei Jugendliche in Berlin ein geraubtes Handy wieder zurückgegeben. Einer Festnahme entgingen sie dennoch nicht.

Sie hatten Mittwochfrüh an einem U-Bahnhof einen 18-Jährigen überfallen, sein Handy und seine Geldbörse verlangt, wie die Polizei mitteilte. Das Telefon gaben sie ihm wieder und flüchteten. Der 18-Jährige rief dann per Handy die Polizei. Die Beamten nahmen die mutmaßlichen Täter - zwei 17-Jährige und einen 18-Jährigen - in der Nähe fest. Der Überfallene blieb unverletzt.

dpa

Warum Sie im Suff nicht smsen sollten

Warum Sie im Suff nicht smsen sollten

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare