Jugendliche schleppen scharfe Panzergranate herum

+
In Tschechien haben zwei Jugendliche eine scharfe Panzergranate (Archivbild) herumgeschleppt.

Prag - Zwei tschechische Schüler haben im Grenzgebiet zu Sachsen eine Panzergranate entdeckt und ihren Fund bis zur nächstgelegenen Telefonzelle getragen.

Von dort alarmierten sie die Behörden, teilte ein Sprecher der Polizei in Decin (Tetschen) am Montag mit. Die Polizisten evakuierten sofort alle umliegenden Häuser der Stadt Sluknov (Schluckenau). Da sich die Granate aus dem Zweiten Weltkrieg weder entschärfen noch sicher transportieren ließ, wurde sie gesprengt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare