Jugendliche zerlegen Villa nach Massen-Party in Frankreich

Sainte-Maxime - Der Alptraum eines jeden Wohnungsbesitzers wurde im exklusiven französischen Badeort Sainte-Maxime Realität:

Mehrere hundert Jugendliche haben dort eine leerstehende Villa völlig demoliert. Die zuständige Polizeiwache bestätigte am Montag den Vorfall, der sich bereits am Samstag ereignet hatte.

Bei der im Internet organisierten Party an der französischen Côte d'Azur ging es wild her. “Das Wohnzimmer liegt jetzt im Pool. Das ganze Haus ist zerstört“, berichtete Nachbar Matthieu Isset dem französischen TV-Nachrichtensender “BFM TV“. In Medienberichten war von 600 bis zu 800 Jugendlichen die Rede.

So eskalierten die zehn größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare