„Jumeirah Lake Towers“

Hochhaus in Dubai nach Brand evakuiert

+
Teile des „Jumeirah Lake Towers“ in Dubai stehen in der Nacht in Flammen.

Dubai - In Dubai ist am Sonntag ein 34-geschossiges Hochhaus in Brand geraten. Teile des Wohngebäudes wurden schwer beschädigt, das gesamte Hochhaus wurde evakuiert.

Verletzte gab es jedoch nicht. Später teilte die Polizei mit, der Brand sei unter Kontrolle. Über der aus mehreren Wohngebäuden und Geschäften bestehenden Anlage "Jumeirah Lake Towers" im Süden von Dubai stieg grauer Rauch auf

Bilder vom Hochhausbrand in Dubai

Bilder vom Hochhausbrand in Dubai

In den Vereinigten Arabischen Emiraten leben Hunderttausende Menschen in Hochhäusern. Vor einem Jahr war ein 25 Stockwerke hohes Gebäude in Schardscha nördlich von Dubai in Brand geraten. Der Feuerwehr verfügte damals nicht über die notwendige Ausrüstung, die Flammen in der großen Höhe zu erreichen. Die Emirate erwägen daher, entflammbare Materialien beim Bau von Hochhäusern zu verbieten.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare