Handy statt Hirn

Junge ruft vom Baum aus die Feuerwehr

+
Der Junge im Baum handelte nach dem Motto "Im Klettern ein Flop, aber mit dem Handy top"

Wathlingen - Auf den Baum klettern konnte er, herunter aber nicht mehr. Anstatt das Naheliegende zu tun, hat ein Zehnjähriger in Niedersachsen sich nur noch mit einem Notruf zu helfen gewusst.

Als er so hoch geklettert war, dass weder er noch seine Kumpel am Boden weiter wussten, rief er kurzerhand per Mobiltelefon die Feuerwehr, teilte die Polizei am Montag mit. In der Parkanlage in Wathlingen zunächst einen Erwachsenen um Hilfe zu bitten, kam den Jungen nicht in den Sinn. Mit einer Leiter befreiten die Feuerwehrmänner den Jungen aus seiner misslichen Lage und lieferten ihn bei seiner Mutter ab.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare