Kabinenbahn stürzt auf Unigelände

+
Die beschädigte Kabine der Dortmunder Schwebebahn .

Dortmund - Unglück in Dortmund: Die vollautomatische Kabinen-Schwebebahn auf dem Universitätsgelände ist auf einen Container gekracht. Viele Menschen wurden verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die fahrerlose Bahn am Freitag auf einen Müllcontainer bei dessen Verladung geprallt, wie ein Polizeisprecher sagte. 22 Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, aber wohl niemand schwer. Die Hochbahn verbindet den nördlichen mit dem südlichen Campus und wird viel von Studenten genutzt.

Insgesamt seien 34 Passagiere an Bord der sogenannten H-Bahn gewesen, berichtete die Betreiberin. Warum der Container ausgerechnet im Bereich der Fahrstrecke verladen wurde, sei noch unklar. Vermutlich sei die Bahn beim Aufprall 40 Stundenkilometer schnell gewesen. Die Bahn habe ihren Betrieb komplett eingestellt. Die Schadenshöhe sei noch unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare