Kampusch: Wird der Fall neu aufgerollt?

+
Natascha Kampusch

Wien - Den Entführungsfall der Österreicherin Natascha Kampusch wollen die österreichischen Oppositionsparteien FPÖ und BZÖ neu aufrollen.

Wie die Tageszeitung “Österreich“ am Donnerstag berichtete, haben die beiden Parteien allein in diesem Jahr 32 den Fall betreffende Anfragen an das Justiz- und Innenministerium gestellt. Ewald Stadler vom BZÖ sieht darin die einzige Möglichkeit den Fall Kampusch endgültig aufzuklären. Seit Jahren halten sich hartnäckige Gerüchte, dass nicht ein Einzeltäter sondern ein ganzer Kinderschänderring hinter der Entführung steckt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare