Karte geschluckt: Chinesin zerlegt Geldautomaten

+
Weil ihre Karten eingezogen wurde, baute eine Chinesin einen Geldautomaten auseinander.

Peking - Eine Chinesin hat in einem Einkaufszentrum einen Geldautomaten in seine Einzelteile zerlegt, nachdem er ihre Geldkarte geschluckt hatte.

Die Frau habe sich nicht damit zufriedengeben wollen, dass sie nicht mehr an ihre Karte kam, berichtete die Nachrichtenplattform Sina.com am Dienstag. Der Hongkonger Fernsehsender Phoenix zeigte Fotos von der Frau, wie sie im Einkaufszentrum in der Stadt Dongguan in der Provinz Guangdong den Automaten in seine Einzelteile zerlegt. Im Internet lobten Tausende Nutzer die technischen Fähigkeiten der Frau. Die betroffene Bank fand die Aktion jedoch nicht lustig - und schaltete die Polizei ein.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare