Kecker Gartenrotschwanz "Vogel des Jahres 2011"

+
Kecker Gartenrotschwanz "Vogel des Jahres 2011"

Berlin - Der kecke Gartenrotschwanz ist “Vogel des Jahres 2011“. Nach dem umstrittenen Fischfresser Kormoran ist damit wieder ein bunter Sänger und “harmloser Vogel“ ausgewählt worden.

Der Naturschutzbund Deutschland und der bayerische Landesbund für Vogelschutz begründeten die Kür am Freitag in Berlin mit verstärkten Bemühungen zum Schutz des bedrohten Singvogels. Der Bestand in Deutschland wird nur noch auf etwa 150 000 Brutpaare geschätzt, 1980 seien es noch rund 450 000 gewesen. Im Sommer finden sie immer weniger Lebensraum in Gärten und Baumhöhlen. Auf ihren Zugwegen nach Zentralafrika werden sie Opfer von Vogeljägern und Dürreperioden.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Bei einem schlimmen Unglück nahe Verona in Italien sind mindestens 16 Menschen gestorben, dutzende wurden verletzt. Ein Bus wurde für …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare