Keiner läuft rückwärts schneller als er 

+
Thomas Dold

Steinach - Er läuft rückwärts schneller als die meisten anderen vorwärts: Der Schwarzwälder Thomas Dold ist neuer Doppelweltmeister im Rückwärtslauf.

Der 27 Jahre alte Diplom-Ökonom aus Steinach in Baden-Württemberg siegte bei den Weltmeisterschaften in Spanien über 800 und 3000 Meter. „Ich wollte beweisen, dass man auch rückwärts schnell vorankommt“, sagte Dold am Montag. Für die 800 Meter benötigte er 2 Minuten und 36 Sekunden, 3000 Meter schaffte er in 11 Minuten und 34,5 Sekunden.

Einen Namen gemacht hat sich Dold zudem als Treppenläufer. Im Februar hatte er zum siebten Mal in Folge den Treppenlauf im Empire State Building in New York für sich entschieden.

Treppensteigen im Empire State Building: Deutscher schlägt alle!

Treppensteigen im Empire State Building: Deutscher schlägt alle!

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare