Kenianer (84) will Schulabschluss machen

Nairobi - Gut 60 Jahre nachdem er die Schule abbrechen musste, will ein 84 Jahre alter kenianischer Bauer seinen Schulabschluss nachholen. Derzeit laufen die Prüfungen.

Der achtfache Vater Allan Njoroge Muira sitzt seit Dienstag in der dreitägigen Abschlussprüfung für die achtjährige Grundschule, berichtete der kenianische Fernsehsender KBC.

Muira hatte von 1944 an eine Missionsschule besucht, war aber 1950 unter den damaligen Notstandsgesetzen der britischen Kolonialregierung verhaftet worden und konnte auch in den Folgejahren nicht weiter zur Schule gehen. Der 84-Jährige, der seit einem Jahr wieder die Schulbank drückt, träumt nun von einem Jurastudium.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare