Kieler Förde

Fischer fängt älteste Flaschenpost der Welt

+
An der Kieler Förde hat ein Fischer die älteste Flaschenpost der Welt gefangen (Archivbild).

Kiel - Die bislang älteste bekannte Flaschenpost ist einem Fischer in der Kieler Förde ins Netz gegangen.

Am Dienstag habe er ein Netz an Bord seines Kutters „Maria I“ gezogen und darin als Beifang eine Bierflasche mit einer fast 101 Jahre alten Postkarte gefunden, bestätigte der Fischer Konrad Fischer (65) aus Heikendorf in Schleswig-Holstein am Donnerstag einen Bericht der „Kieler Nachrichten“. Die Karte hat das Datum 17. Mai 1913. Das Guinness-Buch der Rekorde nennt bisher als älteste Flaschenpost eine knapp 98 Jahre alte Mitteilung vom 10. Juni 1914, die ein britischer Fischer am 12. April 2012 in einer Flasche vor den Shetland-Inseln fand.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare