Sechsjähriger von Außenspiegel getroffen

Kind angefahren - Menschenmenge attackiert Fahrer

Kassel - Eine wütende Menschenmenge hat in Kassel einen Autofahrer attackiert, nachdem er ein 6 Jahre altes Kind angefahren hatte.

Der Junge erlitt bei dem Unfall am Sonntag mehrere Prellungen und ein Schädel-Hirn-Trauma, wie die Polizei mitteilte. Der Sechsjährige hatte zusammen mit anderen Menschen auf einer Verkehrsinsel auf die Straßenbahn gewartet, als der Autofahrer ihn mit dem linken Außenspiegel erfasste. Der 59 Jahre alte Autofahrer wurde bei der anschließenden Attacke leicht im Gesicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare