Verdorbenes Essen?

40 Kinder und Betreuer in Zeltlager erkrankt

+
War das Essen im Zeltlager etwa schlecht?

Löningen - In einem Zeltlager in Niedersachsen sind rund 40 Kinder und Betreuer erkrankt. Sie klagten nach Angaben eines Amtsarztes über Übelkeit, Erbrechen und Schwäche.

In der Nacht zu Freitag war ein Großaufgebot von Helfern zu dem Lager in Löningen bei Cloppenburg ausgerückt. Mehrere Betroffene kamen in Krankenhäuser.

Bei den meisten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seien die Symptome bereits wieder abgeklungen. Jetzt werde nach der Ursache geforscht. Möglich sei eine bakterielle Ursache durch falsch gelagerte Lebensmittel, sagte der Amtsarzt. Gegen ein Virus spreche, dass alle Betroffenen am selben Abend erkrankt seien. An dem Zeltlager der Messdiener nahmen etwa 140 Personen teil.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare