Kinderpornoprozess: Angeklagter entschuldigt sich

Darmstadt - In einem der bundesweit größten Kinderpornoprozesse hat sich einer der Angeklagten bei einer jungen Frau entschuldigt.

Der Mann gab damit am Dienstag vor dem Landgericht Darmstadt zu, die heute Neunzehnjährige aus dem südhessischen Wald- Michelbach als Kind missbraucht zu haben.

Auf die Frage des Vorsitzenden Richters, ob er pädophil sei, antwortete der Angeklagte am Dienstag mit “einem klaren Ja“. Die insgesamt neun Angeklagten im Alter zwischen 30 und 58 Jahren sollen mehr als 100 000 Sexdateien aus dem Internet heruntergeladen haben - vor allem zwischen 2006 und 2009.

Dabei soll es es auch um den Missbrauch von Säuglingen gegangen sein.
dpa

Rubriklistenbild: © Haag

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare