Kinderpornos: Flugpassagier verhaftet

Boston - Die US-Polizei hat am Samstag einen Flugpassagier wegen des Besitzes von Kinderpornografie festgenommen. Wie die Ermittler dem Mann in der "First Class" auf die Schliche kamen:

Das Bordpersonal sei von einem Mitreisenden darauf aufmerksam gemacht worden, dass sich der 47-Jährige auf einem Flug von Salt Lake City nach Boston in der ersten Klasse entsprechende Bilder auf seinem Laptop angeschaut habe, teilten die Behörden mit. Nach der Landung in Boston wurde der Verdächtige von den Sicherheitskräften verhört und festgenommen. Eine Anklageerhebung wurde für Montag erwartet.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare