Kleiner Marder aus Toilette gerettet

Karlsruhe - Klägliche Tierlaute haben eine Frau aus Karlsruhe am Donnerstagabend aufhorchen lassen. Die Suche nach der Quelle führte sie ins Badezimmer und dort zur Toilette.

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Dort fand sie gefangen im Rohr einen jungen Marder. Nachdem sie Feuerwehr und Polizei verständigt hatte, ergriff sie selbst die Initiative und konnte das Tier vorsichtig befreien und zu einer Tierärztin bringen. Wie sich der Marder in die Toilette verirren konnte, ist der Polizei ein Rätsel. Denkbar ist, dass er über das Abwasserrohr in die Wohnung kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare