Kind (2) spielt an Gleisen: Tödlicher Unfall

Sinsheim - Ein zwei Jahre alter Junge ist bei Sinsheim von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge spielte das Kind an den Gleisen, als der Zug Richtung Heidelberg vorbeifuhr.

Die Leiche des Kindes sollte am Donnerstag in der Rechtsmedizin in Heidelberg obduziert werden.

Der Zugführer erlitt einen Schock und wurde ärztlich betreut. Der Fahrtschreiber der Bahn wurde zur Auswertung sichergestellt. Die eingleisige Bahnstrecke war für etwa zwei Stunden gesperrt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare