Zwei Personen festgenommen

Nach Sprengstoff-Hinweis: Kölner SEK durchsucht Wohnung

Aachen - Spezialeinsatzkräfte der Kölner Polizei haben in der Nacht auf Samstag eine Wohnung in Jülich durchsucht. Die SEK-Beamten nahmen bei dem Einsatz im Kreis Düren (NRW) einen 36-jährigen Mann und eine 28-jährige Frau fest.

Das Amtsgericht Aachen hatte nach einem Zeugenhinweis auf Sprengstoff einen Durchsuchungsbeschluss ausgestellt. Der Verdacht habe sich jedoch zunächst nicht bestätigt, wie ein Sprecher der Aachener Staatsanwaltschaft am Samstag sagte. Eine Terrorgefahr gab es demnach nicht. Die beiden Festgenommenen seien inzwischen auf freiem Fuß. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft laufen derweil weiter.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare