Krokodil verirrt sich ins Schwimmbad

Sydney - Ein Krokodil hat sich in Darwin in Nordaustralien in einen öffentlichen Swimmingpool verirrt. Schwimmer, die am Freitagmorgen im Parap-Pool ihre gewohnten Bahnen zogen, waren schockiert, als sie das Tier entdeckten.

Das berichtete die Zeitung “NT News“. Der Bademeister holte das 40 Zentimeter lange Krokodil aus dem Wasser und band ihm das Maul mit einem Tuch zu. Einer der Augenzeugen blieb gelassen: “Ich fand, dass das Krokodil einen ganz schönen Zug hatte und wollte es eigentlich zu einem kleinen Wettrennen herausfordern“, zitierte die Zeitung ihn.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare