Landwirte protestieren mit Traktoren in Berlin

+
Ausstellungsbesucher gehen am Samstag vor der Messe Berlin an einer Traktorenkolonne vorbei, an deren erstem Traktor ein Schild mit der Aufschrift "Gentechnik verursacht Hunger... weltweit!" befestigt ist.

Berlin - Bauern, Verbraucher, Tierschützer und Umweltaktivisten haben in Berlin für eine Agrarwende demonstriert. Sie sind mit rund 80 Traktoren sind vor das Messegelände der Grünen Woche gezogen.

Unter dem Motto “Wir haben es satt“ kritisieren sie die industrialisierte Landwirtschaft. Die knapp 80 Schlepper fuhren anschließend von der weltgrößten Agrarmesse in Richtung Hauptbahnhof. Am Mittag ist eine Kundgebung am Brandenburger Tor geplant.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare