Unfall wegen Glatteis

Lastwagen reißt Hauswand nieder

+
Wegen Glatteis geriet der Lkw ins Schlingern und rammte eine Hauswand weg.

Ostritz/Görlitz - Aufgrund von Glatteis ist in Sachsen ein Lastwagen in ein Haus gerutscht und hat dabei die gesamte Seitenwand weggerissen.

Ein Lastwagen ist in Sachsen auf eisglatter Straße in ein Haus gerutscht und hat es fast zum Einsturz gebracht. Der 40-Tonner riss die gesamte Außenwand des Hauses weg, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei dem Unfall wurden der Fahrer, ein Autofahrer und vier Bewohner des Hauses in Ostritz (Landkreis Görlitz) leicht verletzt. Der 38 Jahre alte Lastwagenfahrer hatte zuvor die Kontrolle verloren und musste machtlos mit ansehen, wie sich sein Fahrzeug auf einer Gefälle-Strecke den Weg bahnte. Der Sachschaden wird auf einige hunderttausend Euro geschätzt.

Glatteis: Lkw reißt Haushälfte weg

Glatteis: Lkw reißt Haushälfte weg

dpa

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare