Drama beim Skifahren

Lawine tötet Deutschen in Norwegen

Tromsø - Eine Lawine hat am Dienstag einen Deutschen in den norwegischen Bergen getötet. Ein weiterer Deutscher sei ebenfalls verschüttet worden, habe sich aber befreien können.

Das sagte ein Sprecher der Rettungszentrale Nord-Norwegen der Deutschen Presse-Agentur. Anschließend habe der unverletzte Überlebende die Rettungskräfte alarmiert. Die beiden Männer seien wohl zum Skifahren in den Lyngenalpen 50 Kilometer östlich von Tromsø unterwegs gewesen, sagte der Sprecher. Zu Alter und genauer Herkunft der Männer gab es zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare