Rustenfelde

Leiche nach Unwetter in Thüringen angespült 

Rustenfelde - Am Montagvormittag wird die Leiche eines Mannes in einem Bach angespült. Um wen es sich handelt und warum er gestorben ist, ist bisher noch unklar.

Nach starken Regenfällen ist im thüringischen Rustenfelde ein toter Mann in einem Bach angespült worden. Seine Leiche sei am Montagvormittag entdeckt worden, teilte die Polizei in Nordhausen mit. 

Die Identität des Mannes und die Umstände des Todes seien noch unklar. 

Rustenfelde war laut Polizei in der Region am schwersten von den Unwettern in der Nacht zum Montag betroffen. Dort seien mehrere Häuser vom Einsturz bedroht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare