Linienbus fährt in Haus - Verletzte

Felsberg - Im nordhessischen Felsberg ist am Montagnachmittag ein Linienbus in ein Haus gefahren. Acht Menschen wurden nach ersten Angaben der Polizei in Homberg verletzt.

Drei von ihnen trugen laut einem Polizeisprecher schwere Verletzungen davon. Der Unfall im Ortsteil Heßlar im Schwalm-Eder-Kreis habe sich um kurz vor 15.00 Uhr ereignet. Der Busfahrer gab an, der Bus habe an einer Straßeneinmündung im Ortsteil Heßlar selbsttätig beschleunigt und er habe das Fahrzeug nicht mehr stoppen können. Der Bus fuhr durch einen Vorgarten und prallte gegen zwei nebeneinanderstehende Häuser.

Sachverständige haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

dpa/dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare