Fluglotsen suspendiert

Linienflugzeug landet auf falschem Flughafen

Dalat - Sie waren wohl nicht begeistert: Rund 200 Passagiere eines Linienfluges in Vietnam sind auf dem falschen Flughafen gelandet. Sie kamen 130 Kilometer von ihrem eigentlichen Ziel entfernt an.

Am falschen Ort angekommen sind rund 200 Passagiere eines Linienfluges in Vietnam: Ihre Maschine der Billiglinie VietJet Air landete am vergangenen Donnerstag am Flughafen der Stadt Cam Ranh anstatt wie geplant im 130 Kilometer entfernten zentralvietnamesischen Dalat, wie die vietnamesische Luftfahrtbehörde am Montag mitteilte. Mehrere Angestellte der Fluggesellschaft sowie Fluglotsen seien daraufhin vom Dienst suspendiert worden.

Passagiere wurde mit anderem Flugzeug weiter transportiert

Der Vorfall habe sich ereignet, weil "die Fluglotsen und die Besatzungsmitglieder von VietJet Air die Flugvorschriften nicht korrekt befolgt haben", erklärte die Behörde. Die Passagiere wurden mit einem anderen Flugzeug an ihr eigentliches Ziel gebracht.

Die Billigfluglinie VietJet Air deckt ein Viertel der Inlandsflüge in dem südostasiatischen Land ab. Sie fliegt elf vietnamesische Flughäfen an, aber auch die ausländischen Ziele Singapur und Bangkok. Die erst 2011 gegründete Fluggesellschaft verfolgt ehrgeizige Expansionspläne.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare