Hochprozentiges Pausen-Getränk

Lkw-Fahrer hatte halbe Flasche Schnaps intus

Stolpe - Eine halbe Flasche Schnaps hat ein Lastwagenfahrer auf der A24 als Pausen-Getränk zu sich genommen und seinen Atemalkoholwert auf mehr als zwei Promille gebracht.

Andere Fahrer hatten die Szene am Freitag auf dem Autobahnrastplatz Stolpe (Mecklenburg-Vorpommern) beobachtet und die Polizei gerufen. Der Lastwagenfahrer war nach seiner Pause weitergefahren. Polizeibeamte zogen den in Schlangenlinien fahrenden 48-Jährigen aus dem Verkehr, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare