Londoner Polizei sucht U-Bahn-Schubser mit Video

London - Mit Videoaufnahmen einer Überwachungskamera hat die Londoner Polizei ihre Suche nach einem kriminellen U-Bahn-Schubser intensiviert. Der Mann stieß die Frau absichtlich auf die Gleise.

Die Bilder zeigen, wie ein Mann eine junge Frau rücksichtslos und offenbar voller Absicht auf die U-Bahn-Gleise schubst. Weil die Fahnder den Täter seit dem Vorfall am 16. September nicht fassen konnten, gaben sie nun das Video an britische Medien.

Hier ist das Video zu sehen

Auf dem Video ist zu sehen, wie die Frau in Jeans und einem brauen Top über den Bahnsteig der U-Bahn-Station am Leicester Square geht. Plötzlich kommt ein blonder Mann auf sie zu und stößt sie auf die Gleise. Die Frau konnte leicht verletzt wieder auf den Bahnsteig klettern. Der Täter entkam nach einer kurzen Handgreiflichkeit mit einem Passanten. Trotz recht guter Bilder der Überwachungskameras war der Mann fast ein halbes Jahr nach der Tat noch stets auf freiem Fuß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare