Mädchen (16) fährt betrunkenen Vater heim - Unfall

Bühl - Eine 16-Jährige hat am Steuer eines Pkw erst einen Unfall verursacht und dann einen Polizisten gebissen. Doch die Jugendliche war nicht allein unterwegs: Ihr Vater hatte im Auto neben ihr gesessen.

Die Jugendliche kam nach Polizeiangaben in der Nacht zum Dienstag nahe Bühl (Baden-Württemberg) nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlampe und eine Granitmauer. Es entstand ein Schaden von rund 11 000 Euro.

Ihr ebenfalls betrunkener 46-jähriger Vater saß dabei neben ihr. Bei der Blutprobe für den Alkoholtest setzte sich die 16-Jährige so vehement zur Wehr, dass ein Beamter durch Kratzen und Bisse leicht verletzt wurde. Zudem mussten sich die Polizisten üble Beleidigungen von der Jugendlichen anhören.

dpa

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare