So wohnt ein echter Mafia-Boss

+
Möbel die an ein Schloss erinnern: So lebte der Mafia-Boss Francesco Schiavone.

Rom - Wer schon immer wissen wollte, wie ein echter Mafia-Boss lebt, bekommt jetzt die Antwort. Die Polizei veröffentlichte Bilder aus der Villa des italienischen Paten Francesco Schiavone.

Bekannt als Sandokan war Francesco Schiavone der Boss des Camorra-Klans Casalesi. Mit Erpressungen sowie Waffen- und Drogenhandel verdiente der Mafia-Pate bis zu seiner Festnahme Millionen. Nachdem nun auch sein Sohn Nikola festgenommen wurde, veröffentlichte die Polizei Bilder aus der Schiavone-Luxus-Villa im italienischen Caserta.

Bilder aus der Schiavone-Villa

So wohnt ein echter Mafia-Pate

Prunk und Protz scheint der Stil des Mafia-Bosses zu sein. Die Möbel erinnern an die Einrichtung eines Schlosses, auf den Luxus-Klamotten prangen Wappen und Kronen. Eher unpassend für einen Mafia-Boss: Ein Bild an der Wand zeigt zahlreiche kleine Herzchen.

vh

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare