Zufallsfund auf Wiese

Hund erschnüffelt ein Kilo Crystal Meth

+
Auf einer Wiese in Magdeburg hat ein Hund ein Kilogramm Crystal Meth gefunden.

Magdeburg - Auf einer Wiese in Magdeburg hat ein Hund etwa ein Kilogramm der Droge Crystal Meth gefunden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte das Tier auffällig an Büschen auf der Wiese im Stadtteil Kannenstieg geschnüffelt, so dass sein Besitzer nachschaute und mehrere Tüten der Droge fand. Wer sie dort versteckt hat, war zunächst unklar. Das hochgefährliche Rauschgift macht schnell süchtig, wirkt stark aufputschend, vertreibt Müdigkeit, Durst- und Hungergefühle. Nach dem Rausch leiden die Konsumenten oft an schweren Depressionen. Längerer Konsum kann zu schweren körperlichen und psychischen Schäden führen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare