Tourist war stark alkoholisiert.

Mallorca: Deutscher stirbt nach Balkonsturz

Madrid - Ein deutscher Tourist ist auf Mallorca bei einem Sturz vom Balkon seines Hotelzimmers ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich in den frühen Morgenstunden am Samstag ereignet.

Ein deutscher Tourist ist auf Mallorca bei einem Sturz vom Balkon seines Hotelzimmers ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich in den frühen Morgenstunden des Samstags in Cala Ratjada ereignet, teilte die Polizei der spanischen Baleareninsel mit. Der 35-Jährige sei stark alkoholisiert gewesen und den Erkenntnissen zufolge ohne Fremdeinwirkung vom zweiten Stock in die Tiefe gefallen. Augenzeugen gebe es aber nicht, hieß es.

Die Leiche des Mannes wurde vom Hotelpersonal erst gegen acht Uhr morgens - vermutlich lange nach den tödlichen Sturz - gefunden. Ein Zimmerkollege habe zuvor Alarm geschlagen, weil er nach einer durchzechten Nacht aufgewacht sei und den Freund nirgends gefunden habe, so die „Guardia Civil“. Das Opfer war den Angaben zufolge mit einer größeren Gruppe von Freunden auf Mallorca. Der Wohnort des Mannes in Deutschland war vorerst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare