Mann (78) dreht 90 Runden in der Achterbahn

Mifflin/USA - Ein 78-jähriger Rentner hat am Sonntag 90 Runden in einer Achterbahn gedreht. Wie der Mann auf die Idee kam, lesen sie hier.

Ein 78-jähriger Amerikaner hat an einem Tag 90 Runden in einer Achterbahn gedreht. Der Grund für die fünfstündige Schleudertour am Sonntag war das 90-jährige Bestehen der hölzernen Achterbahn “Jack Rabbit“ in einem Freizeitpark in der Nähe von Pittsburgh im US-Staat Pennsylvania.

Der hartgesottene Rentner Vic Kleman aus Knoxville in Tennessee ist Mitglied der Amerikanischen Achterbahn Liebhaber und bringt es nun insgesamt auf 4.000 Achterbahnfahrten. Mit der “Jack Rabbit“-Achterbahn sei er 1959 das erste Mal gefahren, üblicherweise drehe er pro Besuch nur etwa 20 Runden.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare