Mann (82) radelt auf A8

Rehlingen-Siersburg - Ein 82 Jahre alter Mann ist im Saarland auf der Autobahn geradelt. Der Rentner war am Mittwochnachmittag bei Rehlingen-Siersburg auf der Autobahn Richtung Luxemburg unterwegs.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Autofahrer hatte den Radler gesehen und die Polizei gerufen. Den Polizisten sagte der Mann, er habe seinen Irrtum bemerkt und an der nächsten Ausfahrt von der Autobahn abfahren wollen.

Dies hätte für ihn laut Polizei mehr als eine Stunde Fahrt unter Lebensgefahr bedeutet. Der Radfahrer musste die Autobahn über die Leitplanken am Fahrbahnrand verlassen seine Fahrt auf einem nahe gelegenen Radweg fortsetzen. Wegen der Ordnungswidrigkeit wurde ein Verfahren gegen den Mann eingeleitet.

dapd

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare