Mann bedroht Mutter und Brüder - Polizei stürmt Wohnung

+
Die Einsatzkräfte waren durch Hinweise von Nachbarn alarmiert worden. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Mit einer Blendgranate hat die Polizei in Hannover eine Wohnung gestürmt, in der ein Mann Familienangehörige über mehrere Stunden mit dem Messer bedroht haben soll. Verletzt wurde dabei nach Zeugenberichten niemand.

Was genau sich in der Wohnung im Stadtteil Leinhausen am Sonntagvormittag abspielte, war nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst unklar. Bei den Familienangehörigen handelte es sich um die Mutter und die beiden Brüder des Täters. Über die Motive des Mannes wurde zunächst nichts bekannt.

Die Einsatzkräfte waren am Vormittag durch Hinweise von Nachbarn alarmiert worden. Diese hatten lautes Geschrei aus der Wohnung gehört, außerdem wurden Möbel umgeworfen.

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare