Scheidungs-Drama in Dubai

Mann entführt eigenes Kind: Deutsche Mutter verzweifelt

Uelzen - Einen Albtraum hat eine deutsche Mutter in Dubai erlebt: Ihr Ehemann entführte ihren 17 Monate alten gemeinsamen Sohn vor ihren Augen. Seitdem ist der Vater wie vom Erdboden verschwunden.

Wochenlang hatte sich die 27-jährige aus Niedersachsen vor ihrem gewalttätigen Ehemann versteckt, von dem sie sich scheiden lassen wollte. Kennengelernt hatten sich die beiden, als die Hotelmanagerin in die Emirate gezogen war. Als sie sich kürzlich vor der anstehenden Verhandlung mit dem aus Ägypten stammenden Anwalt traf, entriss der ihr das gemeinsame Kind, flüchtete und tauchte unter. Jetzt läuft eine internationale Fahndung nach dem Mann.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf unserem Partnerportal der "Allgemeinen Zeitung".

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare