Ehedrama in Frankenberg

Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

+
Hier spielte sich das Drama ab.

Frankenberg - Schrecklicher Fund in Sachsen: Ein 47-Jähriger Mann aus Frankenberg hat offenbar seine Frau getötet und danach sich selbst umgebracht.

Angehörige fanden die Leichen der Eheleute am Mittwoch in der Wohnung der Familie in Frankenberg, wie die Polizei Chemnitz am Donnerstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen hat er erst die 35-jährige Frau erschossen und dann sich, sagte die Sprecherin der Chemnitzer Staatsanwaltschaft, Ingrid Burghart, der Nachrichtenagentur dpa. Es habe Probleme in der Beziehung des Paares gegeben, das einen Sohn im Teenageralter hinterlasse, sagte sie. Zu weiteren Hintergründen machte Burghart keine Angaben. Eine Beteiligung Dritter werde aber derzeit ausgeschlossen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion