Mann ersteigert gestohlene Kamera seiner Freundin

Michendorf - Die gestohlene Digitalkamera seiner Freundin hat ein 30-Jähriger zufällig über ein Auktionshaus im Internet ersteigert. Der Verkäufer muss nun mit unangenehmen Folgen rechnen.

An Heiligabend traf er sich mit dem 34 Jahre alten Verkäufer auf einem Autobahnrasthof in Brandenburg, wie die Polizei am Montag in Potsdam mitteilte. Bei der Übergabe stellte der Mann fest, dass der hochwertige Apparat die erst eine Woche zuvor in Potsdam gestohlene Kamera seiner Freundin war - er hatte die Originalverpackung mit der Gerätenummer dabei. Die Polizei zeigte den Verkäufer wegen des Verdachts der Hehlerei an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare