Kurioser Fund

Mann findet Nackten in seinem Auto

Magdeburg - Ungewöhnliche Anrufe ist man bei der Polizei nun wirklich gewohnt. Doch den Satz "Da sitzt ein nackter Mann in meinem Auto" hören auch die Beamten nicht alle Tage.

Wie die Polizei in Magdeburg am Montag mitteilte, alarmierte der Autobesitzer am Sonntagabend die Beamten, weil ein Nackter in seinem Wagen sitze. Vor Ort fanden die Polizisten den 27-jährigen, der einen verwirrten Eindruck machte und sagte, sich an die letzten zwei Stunden nicht erinnern zu können. 

Wie sich herausstellte, hatte er unter Drogeneinfluss versucht, nackt das Auto zu stehlen. In dessen Nähe wurde die Kleidung des Mannes gefunden. Ein Drogentest sprach auf Cannabis und Amphetamine an, er wurde ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare