Diese Roboter laufen einen Marathon

Tokio - In der japanischen Stadt Osaka hat am Donnerstag der weltweit erste Marathon für Roboter begonnen. Fünf etwa 30 Zentimeter große, zweibeinige Konkurrenten treten gegeneinander an.

Sie sollen bis Sonntag 422 Runden einer 100-Meter-Strecke absolvieren und so insgesamt gut 42 Kilometer zurücklegen. Gestoppt werden darf nur für Reparaturen und Batteriewechsel. Das “Robo Mara Full“ solle ein Beweis für die Strapazierfähigkeit und Beweglichkeit der Roboter sein, erklärte der Organisator, das Unternehmen Vstone. Dessen Läufer ging gleich zu Beginn des Rennens in Führung.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare