Marder löst Stromausfall in Neuss aus

+
Im Motorraum, unter dem Dach, im Umspannwerk: Marder sind neugierige Tiere. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Neuss (dpa) - Ein Marder hat in einem Neusser Umspannwerk einen Kurzschluss verursacht und damit einen Stromausfall in mehreren Stadtteilen ausgelöst. In der gesamten Innenstadt sowie in mehreren angrenzenden Bezirken gingen in der Nacht die Lichter aus, wie die Polizei mitteilte.

Hinweise aus der Bevölkerung auf eine mögliche Explosion bestätigten sich nicht. Im Zentrum waren vermehrt Polizeistreifen unterwegs, um mögliche Straftaten zu verhindern. Nach rund einer Stunde war die Stromversorgung wieder hergestellt.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare