1,5 Millionen Menschen betroffen

Massiver Stromausfall legt Puerto Rico lahm

San Juan - Ein massiver Stromausfall hat weite Teile der Karibikinsel Puerto Rico lahmgelegt. Von der Panne an zwei Starkstromleitungen seien Kunden auf der gesamten Insel betroffen.

Das teilte der Energieversorger AEE am Mittwoch mit. Laut einem Bericht der Zeitung „El Nuevo Día“ waren 1,5 Millionen Menschen in den US-Außengebiet ohne Strom. Offenbar hatte ein Feuer in einem Umspannwerk den Stromausfall ausgelöst. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Rom - Papst Franziskus hat mit deutlichen Worten die Skandalpresse angeprangert - und deren Berichterstattung mit einer menschlichen Perversion …
Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kronshagen - Haftbefehl wegen Mordes: Der 41-Jährige, der seine Frau in Kronshagen angezündet haben soll, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der …
Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kommentare