UN: Mehr Mobiltelefone als Toiletten auf der Welt

New York - Erscreckendes Ergebnis: Auf der Erde gibt es nach Angaben der Vereinten Nationen mehr Mobiltelefone als Menschen mit Zugang zu Toiletten.

Es gebe zwar sechs Milliarden Telefone, aber nur 4,5 Milliarden Menschen hätten auch Toiletten, sagte Vize-Generalsekretär Jan Eliasson am Donnerstag in New York.

"2,5 Milliarden Menschen, vor allem in ländlichen Gebieten, haben keine angemessenen Toiletten. Und es ist unglaublich, aber 1,1 Milliarden Menschen verrichten ihre Notdurft unter freiem Himmel."

"Seien wir ehrlich: Das ist ein Problem, über das man nicht gern spricht", sagte Eliasson. "Aber es geht um Gesundheit, Umweltschutz und nicht zuletzt die Würde von Milliarden Menschen." Der Schwede rief Regierungen und Gesellschaften aller Staaten, internationale Organisationen und auch die Industrie auf, schnell das Problem anzugehen und zumindest eine Basisversorgung zu sichern.

Die UN hatten sich im Jahr 2000 vorgenommen, die Zahl der Menschen ohne vernünftige Toilette bis 2015 zu halbieren. China konnte diesen Anteil von 80 auf 36 Prozent drastisch senken. Beim Nachbarn Indien nutzen aber immer noch zwei von drei Menschen keine hygienischen Toiletten. Dies gilt sogar auch für 70 Prozent der Städter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Bei einem schlimmen Unglück nahe Verona in Italien sind mindestens 16 Menschen gestorben, dutzende wurden verletzt. Ein Bus wurde für …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare