Messgerät in Atomkraftwerk fällt aus

+
Atomkraftwerk Neckarwestheim II

Neckarwestheim - Im Atomkraftwerk Neckarwestheim II ist schon vor einer Woche ein Messgerät an einer Kühlmittelpumpe ausgefallen. Bei dem Vorfall handelt es sich um ein meldepflichtiges Ereignis.

Es handele sich dabei um ein meldepflichtiges Ereignis, eine Gefahr habe aber nicht bestanden, teilte das Umweltministerium am Dienstag mit. Das Drehzahlmessgerät diene dazu, Defekte an den Pumpen frühzeitig zu erkennen. Das defekte Teil sei ausgetauscht worden und werde nun weiter untersucht, um die Ursache zu ermitteln. Der 1989 ans Netz gegangene Reaktor gehört zu den Kernkraftwerken, die nach den Plänen der schwarz-gelben Bundesregierung am längsten am Netz bleiben sollen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare