Minus 32 Grad in Polen

+
Inzwischen wurden in den Städten sogar öffentliche Heiz-Stationen aufgestell.t

Warschau - Im ohnehin schon frostigen Polen sind die Temperaturen in der Nacht zu Donnerstag weiter gesunken. Bitterkalte Minus 32 Grad werden inzwischen gemessen.

Im südostpolnischen Stuposiany wurde am Morgen ein neuer Tiefstwert von minus 32 Grad gemessen. Der bisherige Rekord des südostpolnischen Dorfes im Bieszczady-Mittelgebirge ist damit aber noch nicht erreicht: Im Dezember 1996 wurde es in Stuposiany minus 37 Grad kalt, berichtete die polnische Nachrichtenagentur PAP.

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

Fast überall im Land lagen die Temperaturen am Morgen bei minus 20 Grad und tiefer.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare