Bubi-Sexbestie: Polizei erhält Hinweise

+
Die Polizei hat dieses Phantombild veröffentlicht

Düsseldorf - Zahlreiche Hinweise zum sexuellen Missbrauch einer Sechsjährigen auf einem Düsseldorfer Spielplatz hat die Polizei bei ihrer öffentlichen Suche nach einem jugendlichen Kinderschänder erhalten.

Lesen Sie auch:

Polizei jagt diese Bubi-Sexbestie

“Wir gehen davon aus, dass der Täter aus dem regionalen Umfeld kommt und wir den Fall bald aufklären können“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein 13 bis 15 Jahre alter Junge soll das Kind an einem Wasserspielplatz angesprochen und in ein Gebüsch gelockt haben. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Sexualtäter. Das Geschehen hatte sich am 4. Juni im Düsseldorfer Volksgarten abgespielt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare