Mordkommission ermittelt nach Hausexplosion

+
Hausexplosion in Bergneustadt.

Köln - Wegen der Hausexplosion, bei der am Montag in Bergneustadt ein Mann starb, ermittelt nun die Mordkommission. Möglicherweise ist die Explosion absichtlich verursacht worden.

Die Mordkommission hat die Ermittlungen zur Explosion eines Einfamilienhauses übernommen. Die Explosion hatte das Haus am Montag völlig zerstört. Ein Mann, der sich gerade im Keller aufhielt, wurde getötet, drei andere erlitten Verletzungen.

Ein Verschütteter stirbt bei Explosion eines Hauses

Ein Verschütteter stirbt bei Explosion eines Hauses

Lesen Sie auch:

Verschütteter nach Explosion tot geborgen

Nun hätten sich Anhaltspunkte dafür ergeben, “dass die Explosion durch Fremdverschulden verursacht worden sein könnte“, teilte die Kölner Polizei am Mittwoch mit. “Eine Mordkommission ermittelt gegen unbekannt.“ Details wollte ein Polizeisprecher nicht nennen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare