Motorboot-Rennen endet tödlich

+
Ein Motorboot-Rennen auf der Talsperre Kriebstein endete tödlich

Kriebstein - Tragisches Unglück auf dem Stausee: Bei einem Motorboot-Rennen auf der Talsperre Kriebstein stirbt ein 16-jähriger aus Heidelberg . Die Polizei ermittelt die Ursache des Unfalls.

Bei einem Bootsrennen auf der Talsperre Kriebstein in Sachsen ist ein 16-jähriger Teilnehmer am Sonntag tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, drehte sich aus bislang ungeklärter Ursache das Boot des Jugendlichen mitten im Rennen in die entgegengesetzte Richtung und kollidierte anschließend mit dem Boot eines anderen Fahrers. Der junge Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er wenig später verstarb.

Bis zu 110 Kilometer in der Stunde

Die Veranstaltung wurde unmittelbar nach dem Unfall abgebrochen. Polizei und Experten wollen nun den genauen Hergang klären. Das Opfer stammt nach einem Bericht der “Freien Presse“ aus der Nähe von Heidelberg in Baden-Württemberg. Der Unfall ereignete sich während eines Wertungslaufes beim ADAC-Motorboot Cup. Bei der Veranstaltung kämpfen Aktive ab 16 Jahren in baugleichen Katamaranen mit 40 PS starken Serienmotoren um Bestzeiten, wie es hieß. Die Boote sind bis zu 110 Stundenkilometer schnell.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Bei einem schlimmen Unglück nahe Verona in Italien sind mindestens 16 Menschen gestorben, dutzende wurden verletzt. Ein Bus wurde für …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare