Hund durch Mund-zu-Schnauze-Beatmung wiederbelebt

London - Ein irischer Hundezüchter hat einem acht Wochen alten Welpen mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung das Leben gerettet, nachdem dieser in einen Gartenteich gefallen war.

In einer zehn Minuten dauernden Rettungsaktion habe er seinem Jack Russell “Nutty“ eine Herzmassage und den “Kuss des Lebens“ gegeben, berichtete der 42 Jahre alte Mann aus der ostirischen Stadt Greystones am Mittwoch.

Hätten Sie's gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

“Nutty“ sei im Garten herumgetobt, er selber im Haus gewesen, als er plötzlich Lärm und Aufregung unter seinen Hühnern gehört habe, sagte der Mann. “Ich konnte den Welpen langsam auf den Boden des Teiches sinken sehen. Er muss 15 bis 20 Minuten im Wasser gewesen sein. Er war fast blau“. Der Mann zog “Nutty“ aus dem Wasser und begann die Mund-zu-Schnauze-Beatmung. Dem Welpen geht es mittlerweile wieder bestens. 

dpa

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare