„Das Fest“

Open-Air in Karlsruhe wegen Unwetter abgebrochen

+
Kurz nach dem Auftritt von Clueso ging der Sturm so richtig los.

Karlsruhe - Das Karlsruher Musik-Open-Air „Fest“ ist am Freitag wegen eines Unwetters vorzeitig beendet worden. Der Erfurter Musiker Clueso konnte seine gefeierten Zugaben zwar noch zu Ende spielen.

Moop Mama, die letzte Band, schaffte dagegen nur den Anfang des Auftritts. Dann zogen dunkle Wolken heran, und das Festival wurde zum hörbaren Unmut des Publikums beendet. Gestartet war das Open-Air noch bei bestem Wetter. Wie die Veranstalter mitteilten, gab es keine Verletzten. Das THW pumpte bis tief in die Nacht Wasser ab, damit das Gelände bis zum Start am Samstag wieder in Schuss ist.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare